Sanierung Torhaus | 1. Bauabschnitt | Flensburg

Bauherr

Torhaus Immobilien GmbH

Fertigstellung

2023

Anschrift

Johannisstraße 78
24937 Flensburg

Führungszeiten

Sonntag, 30. Juni 2024,
14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Tragwerksplanung: Sönke Petersen, Langenhorn
Fotos: Franca Oeler

Das Torhaus war die straßenbegleitende Verbindung zwischen ursprünglich zwei Speicherbauten aus dem 18. Jahrhundert, die als Zuckerfabrik und später als Eisengießerei bis in die 1960er Jahre genutzt wurden. Der heute noch erhaltene südliche Speicher und das Torhaus zum Margarethenhof werden saniert und in insgesamt zwei Wohnungen umgebaut.

Das Entwurfskonzept sieht ein Haus im Haus vor, bei dem die historische Fassade weitestgehend unangetastet bleibt, gleichzeitig wird ein zeitgemäßer energetischer Standard umgesetzt. Im Inneren beschränken sich die Einbauten auf das Wesentliche, um die Weitläufigkeit der alten Fabrikräume zu erhalten.

Notwendige Ergänzungen der Gebäudestruktur sind in ihrer Architektursprache klar ablesbar, gemeinsam mit der historischen Substanz bilden sie ein spannungsreiches Gesamtensemble.

Zurück