Neues Wallufer – Wohnen am Stadtgraben | Lübeck

Bauherr

Entwicklungsgesellschaft Moislinger Allee GmbH & Co. KG

Fertigstellung

2024

Anschrift

Moislinger Allee 9 F-K
23558 Lübeck

Führungszeiten

Samstag, 29. Juni 2024,
10.00 Uhr

UND

Sonntag, 30. Juni 2024,
10.00 Uhr

Tragwerk: Posse & Götze Partner
HLS: Stappenbeck Heizung & Sanitär
Schallschutz: Dr. Jacobi
Brandschutz: Sander + Donislawski
Landschaftsplanung: Schoppe + Partner Freiraumplanung
Fotos: C. Strübing

In Sichtweite zum Holstentor grenzt das ehemalige Werkhofgelände der Stadtwerke Lübeck an den Stadtgraben. Dieses wurde über die vergangenen sieben Jahren saniert und zu einem modernen Wohn- und Geschäftsquartier umgenutzt. Schlussstein sind vier Wohnneubauten mit 77 Wohnungen auf einem gemeinsamen Sockel. Wasserseitig wird das Motiv der grün überformten „Bastionswälle“ genutzt um die verbindende Stellplatzanlage zu verbergen. Zur Quartiersstraße treten die einzelnen Häuser in den Vordergrund, nehmen Bezug auf das jeweilige Gegenüber und schaffen eine Abfolge von Plätzen mit unterschiedlicher Qualitäten. Leicht geknickte Fassadenfluchten und gestaffelte Gebäudehöhen geben Ausblick ins Grün und auf das Wasser. Erhaben über dem Verkehr, verbindet zwischen den Häusern ein halböffentlicher höhergelegener Platz die Gebäude. Ein differenzierter Wohnungsmix aus Maisonetten in den Erdgeschossen, Wohnungen unterschiedlichster Größe (1 bis 6 Zimmer), teilweise alten- und pflegegerecht, in den Regelgeschossen, sowie exklusiven Penthouse-Wohnungen mit Blick über die Altstadtinsel schaffen hohe Individualität und Raum für unterschiedliche Wohnformen und Lebensphasen.

Zurück